Bürgerschaftliches Engagement in der Flüchtlingshilfe

Seit April 2016 unterstützt der AWO Kreisverband Koblenz Bürgerschaftliches Engagement in der Flüchtlingshilfe mit einer Ehrenamtskoordination und einem Patenschaftsprogramm.

Für Veranstaltungen wie „Verbraucherschutz für Flüchtlinge“, Kunstausstellungen, Schulungen und Aktivitäten wie Mal- und Töpferkurse für Ehrenamtliche, Geflüchtete und Interessierte stehen die Räumlichkeiten im „AWO – Haus der Kulturen“ in der Mayener Straße 6 in Lützel sowie ab Juli 2017 das Gelände des „AWO - Interkulturellen Gartens“ im Schartwiesenweg (Nähe Campingplatz „Rhein – Mosel“, in Lützel gegenüber dem Deutschen Eck) zur Verfügung.

Hier können Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen in ungezwungener Atmosphäre gemeinsam kreativ tätig sein, sich kennen lernen und Vorurteile abbauen.

Wer gute Ideen hat, sich ehrenamtlich engagieren oder einfach unverbindlich mitmachen möchte kann sich gerne melden!