Jugendfort

Die Stadtranderholung für Jugendliche mit einem speziell ausgerichteten Programm bietet spannende Unterhaltung rund um das historische Gemäuer Fort Asterstein. Den Jugendlichen steht dort ein eigener Raum zur Verfügung.

Durch den Einsatz von einem Betreuer auf 5 Jugendliche und durch eine stark begrenzte Teilnehmerzahl, wird in diesem Angebot auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen. Die täglichen Aktionen werden mit den Teilnehmern in Absprache geplant, hierfür wird auch ein Teilnehmervortreffen angeboten.

Seit 2010 hat das Jugendfort einen integrativen Charakter. Wir fördern die Teilnahme von Jugendlichen mit Behinderung und binden sie mit speziell geschultem Personal in die Gruppenarbeit ein. Fachlich unterstützt werden wir hierbei von der Lebenshilfe Koblenz e.V..

Hier können Sie sich die Anmeldeunterlagen 2017 herunterladen.